Startseite   

Faszination Automobil-Rennsport

HERZLICH WILLKOMMEN MOTORSPORT IM RHEINLAND INTERNATIONALER RENNSPORT PARK-CAFÉ IM MUSEUM MUSEUMS-SHOP MUSEUMS-FILM FORMEL1-DATENBANK VITA GRAF TRIPS RUND UM GRAF TRIPS TRIPS-STIFTUNG IMPRESSUM
Rennserien Piloten A-F Piloten G-K Piloten L-Q Piloten R-Z

Motorsportler aus dem Rheinland in der Villa Trips

Im neu gestalten Untergeschoss befindet sich die Sonderausstellung „Rennfahrer aus dem Rheinland in der Villa Trips“.
Erstmals ist es gelungen, mehr als 40 Rennfahrer aus dem Rheinland, Nordrhein-Westfalen und der Region rund um den legendären Nürburgring großflächig und mit zahlreichen originalen Exponaten zu porträtieren. Auf rund 160 Quadratmetern erwartet den Besucher eine imposante Zeitreise durch die Geschichte des Motorsports.

So werden beispielsweise gezeigt:
Ein 12-Zylinder-Zweitakt-Motor für die Formel 1 - ein Siegerwagen Formel 3, Ralt RT36 Opel, Monaco 1992, Marco Werner - Toyota Formel 1
Go-Kart Egon Evertz (ex Hans Heyer-Kart), sowie Helme, Rennanzüge, Rennhandschuhe, Pokale und viele weitere interessante persönliche Gegenstände von Motorsport-Legenden, deren Namen Sie nach einem Klick auf die jeweilige Auflistung A-F, G-K, L-Q und R-Z finden.

Nach und nach werden wir alle Motorsportlerinnen und Motorsportler aus dem Rheinland, die in unserem Museum vertreten sind, hier vorstellen.
Für die biografischen Angaben ist WIKIPEDIA eine hilfreiche Quelle.

Wenn Sie mit der Maus über das große Bild oben fahren, erscheinen am unteren Rand die Namen der Piloten, eingeteilt uin mehrere Namens-Blöcke. Nach einem Klick auf die jeweiligen Buchstaben-Kombination erscheinen die Namen aller Rennfahrer aus diesem Bereich.
Neben einer Kurzvita und einem oder mehreren Fotos erfolgen auch Angaben, in welcher Autospsort-Kategorie der Pilot vertreten ist.

Burg Hemmersbach und davor die Villa Trips