Startseite   

Faszination Automobil-Rennsport

HERZLICH WILLKOMMEN MOTORSPORT IM RHEINLAND INTERNATIONALER RENNSPORT PARK-CAFÉ IM MUSEUM MUSEUMS-SHOP MUSEUMS-FILM FORMEL1-DATENBANK VITA GRAF TRIPS RUND UM GRAF TRIPS TRIPS-STIFTUNG IMPRESSUM
AUSZEICHNUNGEN-EREIGNISSE PUBLIKATIONEN HALL OF FAME

Bücher über Graf Trips

Eine Vielzahl von Publikationen

In der nachstehenden Aufstellung haben Thomas Födisch und Juliane Klingele alle Publikationen erfaßt, die Wolfgang Graf Berghe von Trips und/oder die Burg Hemmersbach als Stammsitz derer von Trips zum wesentlichen Inhalt haben. Nicht berücksichtigt sind Publikationen, die außerhalb Deutschlands erschienen sind sowie die in die hunderte gehenden Zeitschriften- und Zeitungsbericht. Bis auf wenige Ausnahmen sind diese Publikationen vergriffen bzw. im Handel nicht mehr erhältlich. Die umfangreiche Biografie von Reinold Louis ist im Buchhandel nicht mehr lieferbar und nur noch, auf Wunsch auch signiert, im Museum erhältlich. Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollzäligkeit. Sollten Ihnen weitere Publikationen bekannt sein, wären wir für einen Hinweis dankbar.

Die meisten sind vergriffen

Wolfgang Graf Berghe von Trips
Von Reinold Louis
Greven Verlag Köln * 1989

vergriffen

Diese Biografie zeichnet Berghe von Trips’ Lebensweg nach und erläutert anschaulich, wie der rheinische Edelmann auch aufgrund seines bescheidenen, ehrenhaften Auftretens und wegen seines Charmes zum Mythos wurde.
„Ich mache im Rennen all das, was mir nützt, tue aber nichts, was anderen schaden könnte.“ Nicht nur wegen dieser ritterlichen Maxime, sondern auch durch seine Vielseitigkeit machte sich Wolfgang Graf Berghe von Trips im Rennsport weltweit einen Namen. Dieser Bildband beschreibt nicht nur die Rennsportkarriere des gebürtigen Kölners, sondern auch dessen zahlreiche Engagements im Automobilbereich. Abgerundet durch Vorworte von Stirling Moss, John Surtees und dem bekannten Formel-1-Journalisten Helmut Zwickl hält diese Biografie die Erinnerung an eine der größten Rennfahrerlegenden der Nachkriegszeit wach.

Burg Hemmersbach
Rittersitz Herrschaftsgut Byteburg
Von Susanne Harke-Schmidt und Dr. Frank Kretzschmar
Herausgeber von Claus Bachem
J.P. Bachem Verlag * 2002

TRIPS – Faszination Ferrari
Sonderpublikation
Von Volker Nast Christian Dewitz
* 2003

vergriffen

Trips – Erinnerungen an ein Idol
Von Jörg-Thomas Födisch, Christoph und Reinold Louis
Heel-Verlag, Königswinter * 1998

Villa Trips –
Ein Besuch, der Leidenschaften weckt
Katalog Museum für Rennsportgeschichte
Gräflich Berghe von Trips´sche Sportstiftung
Jörg-Thomas Födisch - Christian Dewitz
Kerpen-Horrem/Swisttal/Bonn * 2000

TRIPS – Bilder eines Lebens
Edition Födisch
Jörg-Thomas Födisch – Christian Dewitz
Swisttal/Bonn * 2000

TRIPS – Über den Tag hinaus
Gedanken eines Visionärs
Von Christian Dewitz
Broschüre Villa Trips – Museum für Rennsportgeschichte * 2001

Verehrt Vergessen Wiederentdeckt
Ernst van Husen
Ausstellungsbroschüre Deutsches Sport- und Olympia-Museum Köln und
Erlebnispark Nürburgring
Attilio van Husen und Christian Dewitz * 2002

Wolfgang Graf Berghe von Trips
Erinnerungen an eine Rennfahrerlegende
Jörg Thomas Födisch – Michael Behrend –
Debus-Klausimg-Verlag Bielefeld

Wolfgang Graf Berghe von Trips
Von Juliane Klingele
Broschüre zur Ausstellung der
Horremer Interessengemeinschaft e.V. * 1991

vergriffen

Graf Berghe von Trips –
Eine Deutsche Rennfahrerkarriere
Von Jörg-Thomas Födisch und Reinold Louis
Heel-Verlag, Königswinter * 1991

Graf Berghe von Trips –
Eine Deutsche Rennfahrerkarriere
(Erweiterte Sonderausgabe)
von Jörg-Thomas Födisch und Reinold Louis
Heel-Verlag, Königswinter * 1996

Gräflich Berghe von Trips´sche Sportstiftung zu Burg Hemmersbach
Von Reinold Louis und Hannelore Markwa
Herausgeber: Gräflich Berghe von Trips´sche Sportstiftung zu
Burg Hemmersbach und „Freundeskreis Wolfgang Graf Berghe von Trips“
Horrem/Düsseldorf * 1997

Stammsitz, Familie und Leben des Grafen
Wolfgang Berghe von Trips
(Erweiterte Neuauflage)
von Josef Krings und Susanne Harke-Schmidt
Herausgeber: Josef Krings und Susanne Harke-Schmidt, Kerpen * 1998

Wolfgang Graf Berghe von Trips
Von Julius J. Weitmann und Richard von Frankenberg
Motor Presse Verlag Stuttgart * 1962

Graf Berghe von Trips
Von Julius J. Weitmann
Krüger-Verlag, Dortmund * 1962

Rennfieber
Von Josef Mühlbauer
Verlag Fredebeul & Koenen, Essen * 1962

Das Rennen ist nie zu Ende
Von Hermann Harster
Verlag Ullstein, Frankfurt/Main-Berlin * 1962

Wolfgang Graf Berghe von Trips
Von Richard von Frankenberg
Motorbuch Verlag, Stuttgart * 1965

Erinnerungen an einen Freund –
Wolfgang Graf Berghe von Trips
Von Hermann Harster
Eigenverlag Hamburg * 1965

Graf Berghe von Trips
Von „Freundeskreis Wolfgang Graf Berghe von Trips“
Jörg-Thomas Födisch, Hannelore und Bernhard J. Markwa, Düsseldorf * 1988

Faszination auf vier Rädern
Die Rennfahrergeschichte des
Wolfgang Graf Berghe von Trips
Von Reinold Louis
Herausgeber: Kreissparkasse Köln * 1988

Stammsitz, Familie und Leben des Grafen
Wolfgang Berghe von Trips
Von Josef Krings und Susanne Harke-Schmidt, Kerpen * 1988